®

Wie man Legionellen in Verdunstungskühlsystemen vermeidet: Chemiefrei und umweltfreundlich

Inhalt

Die meisten dieser Fälle könnten durch eine ordnungsgemäße Reinigung und Wartung von Verdunstungskühlanlagen verhindert werden. Viele Gebäudeeigentümer und -betreiber wissen jedoch nicht, welche Risiken von Legionellen ausgehen und wie sie ihre Verdunstungskühlsysteme richtig reinigen und warten können.

In diesem Blogbeitrag werden wir darüber sprechen:

– Was sind Legionellen?

– Wie bekommt man die Legionärskrankheit?

– Was sind die Symptome der Legionärskrankheit?

– Wie kannst du Legionellen in deinem Verdunstungskühlsystem verhindern?

Was sind Legionellen?

Legionellen sind eine Bakterienart, die eine schwere und potenziell tödliche Atemwegserkrankung namens Legionärskrankheit verursachen kann. Die Bakterien kommen natürlich im Süßwasser vor, können aber auch in künstlichen Wassersystemen wie Kühltürmen und Verdunstungskondensatoren wachsen.

Wenn diese Systeme nicht ordnungsgemäß gewartet werden, können sich die Bakterien vermehren und von Menschen, die den kontaminierten Nebel oder Dampf einatmen, in die Luft gebracht werden. Das kann passieren, wenn die Wassertröpfchen, die die Bakterien enthalten, klein genug sind, um in die Lunge eingeatmet zu werden.

Wie bekommt man die Legionärskrankheit?

Du kannst dich mit der Legionärskrankheit anstecken, indem du kontaminierte nebel oder Dampf aus einem Verdunstungskühlsystem. Die Bakterien können Menschen auch durch den Kontakt mit verunreinigtem Wasser infizieren, aber das ist viel seltener.

Die Legionärskrankheit ist nicht ansteckend und kann nicht von Mensch zu Mensch übertragen werden.

Was sind die Symptome der Legionärskrankheit?

Die Legionärskrankheit ist eine schwere Atemwegserkrankung, die Husten, Kurzatmigkeit, Fieber, Muskel- und Kopfschmerzen verursachen kann. Die Symptome treten normalerweise zwei bis zehn Tage nach dem Kontakt mit den Bakterien auf.

In einigen Fällen kann die Legionärskrankheit zu einer Lungenentzündung und anderen schweren Komplikationen führen. In bis zu einem von zehn Fällen kann sie tödlich sein.

Wie kannst du Legionellen in deinem Verdunstungskühlsystem verhindern?

Es ist es wichtig, dein Verdunstungskühlsystem regelmäßig zu reinigen und zu warten, um das Wachstum von Legionellen zu verhindern. Dies beinhaltet:

– Regelmäßige Reinigung des Innenraums der Anlage

– Desinfizieren der Anlage mit einer Bleichlösung oder einem anderen zugelassenen Desinfektionsmittel

– Inspektion und Austausch von Teilen nach Bedarf

– Aufrechterhaltung des richtigen Wasserstandes in der Einheit

– Freihalten der Einheit von Verschmutzungen

Wenn du ein Verdunstungskühlsystem hast, ist es außerdem wichtig, dass du es regelmäßig von einem Fachmann warten lässt. Wenn du diese einfachen Schritte befolgst, kannst du das Wachstum von Legionellen in deinem System verhindern und dich und andere vor diesen potenziell tödlichen Bakterien schützen.

Hat dir dieser Blogbeitrag geholfen zu verstehen, wie du Legionellen in deinem Verdunstungskühlsystem verhindern kannst? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen. Und gib diesen Beitrag an alle weiter, die ihn hilfreich finden könnten. Vielen Dank fürs Lesen!

Du suchst nach weiteren Informationen über Legionellen und wie man sie verhindern kann? Schau dir diese Quellen an:

– CDC Merkblatt zur Legionärskrankheit

– EPA Leitfaden zur Legionellenbekämpfung in Kühltürmen

– OSHA Technical Manual on Legionellosis Prevention in Evaporative Cooling Systems (PDF)

fahre damit fort, die nächsten Sätze des Blogpost-Inhalts zu schreiben. Schreibe keine Zahlen oder Aufzählungspunkte.

Wenn du dir immer noch unsicher bist, wie du das Wachstum von Legionellen in deinem wenn du ein Verdunstungskühlsystem hast oder glaubst, dass sich Legionellen in deinem System befinden könnten, wende dich an einen Fachmann, um Hilfe zu erhalten.

Es gibt auch eine Reihe von Produkten, die dir helfen können, das Wachstum von Legionellen in deinem System zu verhindern, darunter Biozide und Chemikalien zur Wasseraufbereitung. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass einige dieser Produkte bei unsachgemäßer Anwendung umweltschädlich sein können.

Wenn du nach einer umweltfreundlicheren Lösung suchst, gibt es eine Reihe von Unternehmen, die Legionellen mit sicheren und natürlichen Methoden bekämpfen. Diese Unternehmen verwenden in der Regel ultraviolettes Licht (UV) oder Wärme, um die Bakterien abzutöten, anstatt Chemikalien.

Für welche Methode du dich auch entscheidest, es ist wichtig, daran zu denken, dass die Verhinderung des Legionellenwachstums das wie du dich und andere am besten vor dieser potenziell tödlichen Krankheit schützen kannst.

Wenn du Fragen zu Legionellen oder Verdunstungskühlsystemen hast, kannst du unten einen Kommentar hinterlassen oder uns direkt kontaktieren. Wir helfen dir immer gerne weiter!

AQUAENERGY CEO

Warum es wichtig ist jetzt zu handeln

Unternehmen in der verarbeitenden Industrie arbeiten oft 24/7. Laufende Prozesse ohne Unterbrechung in der Produktion sind effiziente Prozesse! Dies ist u.a. eine Stellschraube, die über Wettbewerbsvorteil, Marktanteile und Gewinn entscheidet.

Verunreinigungen, Kalk, Korrosion und Biofilm werden zu 90% aktuell in der Industrie mit Bioziden, Inhibitoren, Demineralisierung – also mit Chemie entgegengewirkt.

Der Einsatz der Chemie steuert langfristig nicht nur massive Probleme in den bestehenden Produktions- und Kühlprozessen sondern schadet auch der Umwelt und die Gesundheit der eigenen Mitarbeiter ist gefährdet.

Wir beraten Sie gerne kostenlos.

Unsere Partner